Stiftung Burg Ravensberg - Geschichte und Natur im Teutoburger Wald

Die Burg Ravensberg (Ravensburg) bei Borgholzhausen, Stammburg des Ravensberger Landes

"Jahresabschluss" am 29. Dezember 2016

Den vermutlich schönsten und sonnigsten Tag der Woche für eine im Freien stattfindende Veranstaltung ausgewählt zu haben, ist schon ein großes Glück. Andererseits war es der perfekte äußere Rahmen für eine in jeder Hinsicht gelungene Aktion, zu der die Stiftung zum Abschluss des Jahres 2016 auf die Burg geladen hatte. Nichts Großes oder Außergewöhnliches erwartete die Besucher, sondern eine freundliche und gelassene Atmosphäre; garniert von Leckereien wie Wildschweinbratwurst, einem wärmenden Feuer, an dem Stockbrot gebacken werden konnte, der freundlich angeleiteten Möglichkeit zum Langbogenschießen und einem Entdeckerquiz für junge Besucher, um die Burg einmal ganz fachmännisch unter die Lupe zu nehmen. Die Besucherinnen und Besucher - ob groß oder klein - nahmen es dankend an, und so dürfen wir sagen: Schön war es, und Danke, dass sie alle gekommen sind!

Wir wünschen allen Besuchern sowie unseren Helfern einen glücklichen und guten Start ins Neue Jahr!

Ihre Stiftung Burg Ravensberg