Gaststätte Burg Ravensberg

Die Gaststätte Burg Ravensberg ist in dem historischen Forst-/Gasthaus des preußischen Baumeisters Karl Friedrich Schinkel beheimatet. Von alten Bäumen im Norden und Osten umstanden, vom ca. 950 Jahre alten Wehrturm im Westen beschützt und nach Süden mit einem Ausblick weit ins Münsterland hinein ist sie ein integraler Bestandteil eines bedeutenden Kulturdenkmals und einer unter nationalem und europäischem Naturschutz stehenden Landschaft.Restaurant Burg Ravensberg, Gaststätte Burg Ravensberg
Die Terrasse zieht an Sonn- und Feiertagen viele Gäste an und lädt an weniger besuchten Tagen zum Träumen ein. Selbst gebackener Kuchen und frisch zubereitetes Essen mit Zutaten aus der Region finden bei den Gästen großen Anklang. Im Herbst und Winter hat der Gastraum seinen besonderen Reiz. Der urige Kachelofen strahlt seine Wärme in den Raum und an den Wänden legen Bilder der brandenburgischen Kurfürsten und Fundstücke von der Burg Zeugnis ab von vergangenen Zeiten. Hier fühlen sich einzelne Besucher ebenso wohl wie Gäste einer Feier. Denn die Gaststätte ist ein gefragter Ort für Feiern aller Art. Für Taufen, Konfirmationen, Kommunionen, Hochzeiten, Geburtstags- oder Firmenfeiern bieten das Gasthaus und die Burg ein einmaliges Ambiente. Eine frühzeitige Anmeldung ist zu empfehlen. Die Stiftung Burg Ravensberg begleitet einzelne Veranstaltungen auf Wunsch mit Führungen, Spielen, Sagen oder Kurzgeschichten. 
Die Gaststätte wird von dem Pächter Johann Meeuw und seiner Lebensgefährtin Mandy Wurft mit Einsatz und fachlichem Können bewirtschaftet. Aus der Küche des gelernten Kochs kommt ein schmackhaftes Essen und für die individuelle Note sorgt mit viel Liebe die gelernte Fleuristin Frau Wurft. Oberste Maxime sowohl der Stiftung als auch des Pächters ist: Der Gast soll sich in dem Kultur- und Naturraum der Burg Ravensberg wohl fühlen und sich in einer Atmosphäre der Ruhe und fröhlicher Gelassenheit von der Hektik des Alltags erholen.

Öffnungszeiten:

Montag - Dienstag Ruhetag
Mittwoch - Freitag 12 - 18 Uhr
Samstags 10 - 19 Uhr
Sonn- und Feiertags 10 - 18 Uhr

Für Gruppen ab 8 Personen nach Vereinbarung

Betriebsferien vom 7.1.2015 bis zum 13.2.2015

Telefon: 05425 / 9 32 99 23 | eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!